Erste Hilfe für Zahnspangen

Hilfe bei herausnehmbaren und festsitzenden Zahnspangen

Im Wesen der kieferorthopädischen Behandlung liegt es, dass sich die Situation im Mund des Patienten permanent verändert. Die kieferorthopädischen Apparaturen müssen daher der Zahn- und Kieferstellung entsprechend regelmäßig angepasst werden.

 

Sollten sich Probleme mit der Zahnspange ergeben, möchten wir Sie bitten, telefonisch einen Notfalltermin zu vereinbaren. Bitte teilen Sie uns hierbei schon mit, welches Problem mit Ihrer Zahnspange besteht und ob Elemente der festen Zahnspange gelöst sind! Dies erleichtert uns eine schnelle Problemlösung!

 

Unsere Telefonnummer: 02933/909010

 

Zudem erhalten Sie bis zum Termin bei uns hilfreiche Informationen / erste Hilfe für Zahnspangen.

Erste Hilfe bei herausnehmbaren Zahnspangen

Hilfe! Was kann ich tun, wenn bei herausnehmbaren Zahnspangen…

  • …die Spange oder der Draht gebrochen ist?

    Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Reparaturtermin. Es kann sein, dass für die Reparatur ein neuer Abdruck genommen werden muss. Hält die Spange noch und entstehen keine Druckstellen, bitte die Spange bis zum Reparaturtermin weiter tragen.

  • … die Spange verloren wurde oder nicht mehr passt?

    Vereinbaren Sie bitte so schnell wie möglich einen Termin in unserer Praxis, damit wir die Apparatur neu herstellen oder anpassen können. Das erreichte Behandlungsergebnis ist stark gefährdet, wenn die Zahnspange nicht mehr getragen werden kann.

  • … wenn am Zahnfleisch eine schmerzende Druckstelle entsteht?

    Vereinbaren Sie möglichst schnell einen Termin, damit die Zahnspange angepasst werden kann.

Erste Hilfe bei festsitzenden Zahnspangen und bei Retainern

Hilfe! Was kann ich tun, wenn bei festsitzenden Zahnspangen…

  • … das Bracket oder Band lose ist?

    Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Hat sich ein Bracket oder Band gelöst, ist es in der Regel noch mit dem Bogen verbunden und kann bis zum Reparatur-Termin belassen werden. Beim Zähneputzen verschieben Sie bitte das lockere Bracket auf dem Bogen so, dass Sie den darunter liegenden Zahn gut reinigen können.

  • … ein Bogen rausgerutscht ist?

    Versuchen Sie, den Bogen mit einer Pinzette wieder einzusetzen. Gelingt das nicht, kann der Draht mit Wachs abgedeckt werden. Das selbstständige Kürzen des Bogens mittels Nagelschere ist gefährlich – davon ist abzuraten. Bitte vereinbaren Sie einen Reparaturtermin.

  • … der Bogen piekst?

    Im Verlaufe der Behandlung wird der Bogen immer weiter hinter den letzten Zahn durch die Zahnspange durchgeschoben. Dies geschieht, weil sich Zahnlücken schließen oder die Zähne gerader werden. Auf diese Weise kann ein Draht, der in der Behandlungssitzung ordentlich gekürzt worden ist, durchaus auch nach einigen Tagen anfangen zu pieksen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin zum „Bogen kürzen“.

  • … die Gummiligatur oder Drahtligatur verloren geht?

    Vereinbaren Sie einen Reparaturtermin!

  • …. der Separierring (Gummiring, der vor der Anfertigung der festen Zahnspange zwischen die Zähne geschoben wird) verloren geht?

    Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zum erneuten „Separieren“.

  • … wunde Stellen am Zahnfleisch entstehen?

    Nachdem eine festsitzende Zahnspange neu eingesetzt worden ist, muss man sich zunächst daran gewöhnen. Sollte eine wunde Zahnfleischstelle nach dem Einsetztermin oder im späteren Behandlungsverlauf auftreten, kann man meistens schnell erkennen, von welchem Element der festen Spange die Irritation ausgeht. Trocknen Sie das Zahnspangenelement und decken Sie es mit Schutzwachs ab.

  • …die Zähne schmerzen?

    In den ersten Tagen nach dem Einsetzen oder nach dem Nachstellen einer Zahnspange müssen sich die Zähne erst an die neue Situation gewöhnen. Es können Empfindlichkeiten der Zähne auftreten, die sich meist nach wenigen Tagen legen. Sollten die Beschwerden länger anhalten und/oder die Schmerzen zu stark sein, bitten wir um einen Anruf.

  • …der festsitzende Retainer gelöst oder gebrochen ist?

    Sollte der Retainer beschädigt sein, vereinbaren Sie bitte umgehend einen Reparaturtermin in unserer Praxis. Das erzielte Behandlungsergebnis ist stark gefährdet.